Kommentare zu: Seo Members Area in Planung… http://www.boeserseo.com/seo-schnickschnack/seo-members-area-in-planung.html Fri, 17 Dec 2010 09:59:39 +0000 http://wordpress.org/?v=2.9 hourly 1 Von: Chris http://www.boeserseo.com/seo-schnickschnack/seo-members-area-in-planung.html/comment-page-1#comment-295 Chris Tue, 24 Feb 2009 21:16:55 +0000 http://www.boeserseo.com/?p=65#comment-295 Ein solches Forum aufzubauen kostet sehr viel Zeit. Am besten man sucht hierfür ehrenamtliche Forenmoderatoren :-) Ein solches Forum aufzubauen kostet sehr viel Zeit. Am besten man sucht hierfür ehrenamtliche Forenmoderatoren :-)

]]>
Von: Stephan Zöllner http://www.boeserseo.com/seo-schnickschnack/seo-members-area-in-planung.html/comment-page-1#comment-116 Stephan Zöllner Tue, 18 Nov 2008 15:10:49 +0000 http://www.boeserseo.com/?p=65#comment-116 Klar so eine Area macht für den europäischen Bereich durchaus Sinn und man sollte die "kleinen" aber kreativen HP-Betreiber und "SEOs" nicht unterschätzen :-) Nicht umsonst war Deutschland in bestimmten Bereichen eine zeitlang führend in der Software-Entwicklung - auch wenn die ATARI-Geschichte eher nur noch die "Alten Hasen" kennen ;-) Als Betreiber mehrerer Seiten (eigene und Kundenaufträge) entwickle ich auch eigene Verfahren und Techniken (allerdings nicht nur für SEO) und würde darum ebenso Beiträge liefern als auch von den Ideen Anderer profitieren wollen. Was die Einstiegshürden anbelangt sollten schon welche da sein, aber sie sollten meiner Meinung nach nicht dazu führen, daß nur die "Reichen" oder nur die "Super-SEOs" hier miteinander komunizieren. Gruß Stephan Klar so eine Area macht für den europäischen Bereich durchaus Sinn und man sollte die “kleinen” aber kreativen HP-Betreiber und “SEOs” nicht unterschätzen :-)

Nicht umsonst war Deutschland in bestimmten Bereichen eine zeitlang führend in der Software-Entwicklung – auch wenn die ATARI-Geschichte eher nur noch die “Alten Hasen” kennen ;-)

Als Betreiber mehrerer Seiten (eigene und Kundenaufträge) entwickle ich auch eigene Verfahren und Techniken (allerdings nicht nur für SEO) und würde darum ebenso Beiträge liefern als auch von den Ideen Anderer profitieren wollen.

Was die Einstiegshürden anbelangt sollten schon welche da sein, aber sie sollten meiner Meinung nach nicht dazu führen, daß nur die “Reichen” oder nur die “Super-SEOs” hier miteinander komunizieren.

Gruß Stephan

]]>
Von: Jamese http://www.boeserseo.com/seo-schnickschnack/seo-members-area-in-planung.html/comment-page-1#comment-105 Jamese Sat, 08 Nov 2008 00:50:57 +0000 http://www.boeserseo.com/?p=65#comment-105 Lad mich ein, bin mit 50 Euro dabei, wenns so weit ist. Solltest Du mal grafische Unterstützung brauchen kann ich dich auch unterstützen. Lad mich ein, bin mit 50 Euro dabei, wenns so weit ist.
Solltest Du mal grafische Unterstützung brauchen kann ich dich auch unterstützen.

]]>
Von: Mc-S http://www.boeserseo.com/seo-schnickschnack/seo-members-area-in-planung.html/comment-page-1#comment-85 Mc-S Tue, 04 Nov 2008 22:02:07 +0000 http://www.boeserseo.com/?p=65#comment-85 Ja, so ein geschlossenes Forum wäre sicherlich eine interessante Sache. 50€ halte ich im Prinzip auch für hoch genug um unliebsame Leute abzuhalten. Das Problem ist höchsten: Wie verhindert man das die Leute sich nicht nur mal für 1 Monat anmelden um die Tools/Tipps abzugrasen und dann wieder gehen? Ich frage mich auch ob genug SEOs zusammen kommen die auch regelmässig ihr Wissen teilen. Damit das passiert darf jedenfalls die Anzahl der Leute nicht zu hoch sein, so dass das ganze praktisch einen eher persönlichen Charakter hat (300 halte ich da schon für zuviel, vielleicht später wenn es gut läuft). Ich wäre jedenfalls auch gerne dabei. Ja, so ein geschlossenes Forum wäre sicherlich eine interessante Sache. 50€ halte ich im Prinzip auch für hoch genug um unliebsame Leute abzuhalten. Das Problem ist höchsten: Wie verhindert man das die Leute sich nicht nur mal für 1 Monat anmelden um die Tools/Tipps abzugrasen und dann wieder gehen?
Ich frage mich auch ob genug SEOs zusammen kommen die auch regelmässig ihr Wissen teilen. Damit das passiert darf jedenfalls die Anzahl der Leute nicht zu hoch sein, so dass das ganze praktisch einen eher persönlichen Charakter hat (300 halte ich da schon für zuviel, vielleicht später wenn es gut läuft).

Ich wäre jedenfalls auch gerne dabei.

]]>
Von: m0sad http://www.boeserseo.com/seo-schnickschnack/seo-members-area-in-planung.html/comment-page-1#comment-84 m0sad Fri, 31 Oct 2008 11:05:14 +0000 http://www.boeserseo.com/?p=65#comment-84 Ein deutsches Black Hat Forum halte ich für eine sher gute Idee und kann mich den meisten meiner Vorredner nur anschließen... Allerdings würde ich von einer Moantspauschale absehen und eher eine gehobene Einstiegshürde bevorzugen z.B.: 1000€ einmalig. Dies würde: 1. Alle Kinder fernhalten 2. Dafür Sorgen das die Mitglieder ihr Investment auch Pflegen 3. Könnte man so Leecher die nur einmalig 50€ zahlen gleich aussperren ;) Ein deutsches Black Hat Forum halte ich für eine sher gute Idee und kann mich den meisten meiner Vorredner nur anschließen… Allerdings würde ich von einer Moantspauschale absehen und eher eine gehobene Einstiegshürde bevorzugen z.B.: 1000€ einmalig.
Dies würde:
1. Alle Kinder fernhalten
2. Dafür Sorgen das die Mitglieder ihr Investment auch Pflegen
3. Könnte man so Leecher die nur einmalig 50€ zahlen gleich aussperren ;)

]]>
Von: braverseo http://www.boeserseo.com/seo-schnickschnack/seo-members-area-in-planung.html/comment-page-1#comment-81 braverseo Fri, 24 Oct 2008 20:42:25 +0000 http://www.boeserseo.com/?p=65#comment-81 Hallo, hat vor ca. 1 Jahr ein geschlossenes Forum versucht (Black Hat) bei dem nur 100 SEOler Zugang hatten, mehr sollten es nicht sein. Leider kamen nur von mir Infos, habe dann das Forum wieder eingestellt. Das Problem wird halt sein eine Community zu gründen bei dem nicht nur genommen sondern auch von jedem was eingebracht wird. Wenn ich mir z.B. Abakus so ansehe, dann habe ich in den letzten Monaten nichts gelesen was irgendwie was bringen könnte. Die meisten "guten Tipps" erhalte ich auf SEO Treffen oder ähnlichen Veranstaltungen. Wenn es ein gutes Forum werden würde, wäre ich für 50,00 Euro dabei..... Hallo,

hat vor ca. 1 Jahr ein geschlossenes Forum versucht (Black Hat) bei dem nur 100 SEOler Zugang hatten, mehr sollten es nicht sein. Leider kamen nur von mir Infos, habe dann das Forum wieder eingestellt. Das Problem wird halt sein eine Community zu gründen bei dem nicht nur genommen sondern auch von jedem was eingebracht wird. Wenn ich mir z.B. Abakus so ansehe, dann habe ich in den letzten Monaten nichts gelesen was irgendwie was bringen könnte. Die meisten “guten Tipps” erhalte ich auf SEO Treffen oder ähnlichen Veranstaltungen.
Wenn es ein gutes Forum werden würde, wäre ich für 50,00 Euro dabei…..

]]>
Von: 12 neue Geschäftsideen für dein Blog | Online Marketing Blog http://www.boeserseo.com/seo-schnickschnack/seo-members-area-in-planung.html/comment-page-1#comment-79 12 neue Geschäftsideen für dein Blog | Online Marketing Blog Fri, 24 Oct 2008 00:58:28 +0000 http://www.boeserseo.com/?p=65#comment-79 [...] kann auch ein Forum sein, wie zum Beispiel das SEO Black Hat Forum von Quadzilla oder die geplante Members Area vom Boesen SEO. Beispiele: SEOmoz, Dr. Web [...] [...] kann auch ein Forum sein, wie zum Beispiel das SEO Black Hat Forum von Quadzilla oder die geplante Members Area vom Boesen SEO. Beispiele: SEOmoz, Dr. Web [...]

]]>
Von: Player1 http://www.boeserseo.com/seo-schnickschnack/seo-members-area-in-planung.html/comment-page-1#comment-66 Player1 Wed, 22 Oct 2008 12:47:43 +0000 http://www.boeserseo.com/?p=65#comment-66 Ich schlage ich vor, dass jeder Newbee, um ins Forum reinzukommen, eine Whitehat- oder Blackhat-Technik beschreiben muss, die im Forum dann auch direkt zur Diskussion gestellt wird. Die beschriebene Technik muss jedoch in den einschlägigen Foren und Blogs noch unbekannt sein. (Es muss keine großartige Technik sein, die beschrieben wird. Neulinge sollen halt nur zeigen, ob sie was drauf haben und ob sie schon was eigenes entwickelt haben.) Auf diese Weise wird verhindert, dass die Community zum Kids-Club mutiert, wie bei Abakus. Oder das der Großteil der Mitglieder die Beiträge / Artikel nur liest, statt was eigenes zur Comm. beizutragen. Ich schlage ich vor, dass jeder Newbee, um ins Forum reinzukommen, eine Whitehat- oder Blackhat-Technik beschreiben muss, die im Forum dann auch direkt zur Diskussion gestellt wird. Die beschriebene Technik muss jedoch in den einschlägigen Foren und Blogs noch unbekannt sein. (Es muss keine großartige Technik sein, die beschrieben wird. Neulinge sollen halt nur zeigen, ob sie was drauf haben und ob sie schon was eigenes entwickelt haben.)

Auf diese Weise wird verhindert, dass die Community zum Kids-Club mutiert, wie bei Abakus. Oder das der Großteil der Mitglieder die Beiträge / Artikel nur liest, statt was eigenes zur Comm. beizutragen.

]]>
Von: Thomas Frütel http://www.boeserseo.com/seo-schnickschnack/seo-members-area-in-planung.html/comment-page-1#comment-62 Thomas Frütel Wed, 22 Oct 2008 10:15:08 +0000 http://www.boeserseo.com/?p=65#comment-62 Finde die Idee durchaus interessant. War eine Zeitlang bei Quadzilla Mitglied, mir war das aber auch zu amizentrisch dort. Finde die Idee durchaus interessant. War eine Zeitlang bei Quadzilla Mitglied, mir war das aber auch zu amizentrisch dort.

]]>
Von: bingoboi http://www.boeserseo.com/seo-schnickschnack/seo-members-area-in-planung.html/comment-page-1#comment-58 bingoboi Tue, 21 Oct 2008 13:05:51 +0000 http://www.boeserseo.com/?p=65#comment-58 Wenn ich für 15 EUR mehr ins Orginal reinkommen, warum sollte ich dann bei dir rein wollen? Wenn ich für 15 EUR mehr ins Orginal reinkommen, warum sollte ich dann bei dir rein wollen?

]]>