RSS
Gebloggt in Böse Jungs
Artikel 14 Kommentare
9.03 2010

Gaga Campixx und mein Vortrag

Um so näher die SEO-Campixx 2K10 rückt, umso mehr Gaga werden die Leute. Die Vorfreude ist riesig und auch ich freue mich auf die Campixx. Ich hoffe das ich meine Erkältung (mal wieder) bis dahin auskuriert habe und voll Fit in die Campixx einsteigen kann.

Letztes Jahr war ich zwar nur am Sonntag da und hab den grandiosen Samstag verpasst. Tja war leider nicht anders möglich. Dieses mal bin ich aber beide Tage anwesend und werde auch dieses Jahr einen kleinen Vortrag halten.

Das Thema lautet: Linkbuilding – Beyond the Line – Xrumer ist Kindergarten Software und wird am Samstag Nachmittag um 16.15 im TRG Raum stattfinden.

Dabei werde ich Angriffsziele, Angriffswege und die kreativen Adern der CrapHats aufzeigen und warum Google bei so was immernoch versagt inkl. aktueller Beispiele von CrapHats die sogar schon weit ins kriminelle hineingehen! Aber auch Wege des Schutzes werde ich aufzeigen, Plugins & Tools die helfen präventiv Vorzugsorgen.

Es wird eine Session in der wirklich extrem dunkle Seiten des SEO aufgezeigt werden. Deswegen würde ich alle bitten die meine Session verfolgen auf das Twittern und Bloggen dieser Session zu verzichten. Auch die Präsentation wird hier im nachhinein nicht veröffentlicht. Ich persönlich glaube nicht, dass irgendeiner aus der Session diese CrapHat Sachen nachmachen wird, da diese ein sehr sehr hohes Technisches Know How voraussetzen und ebenso auch ins Kriminelle abdriften.

Wer aber einen Einblick in diese doch eher unbekannte CrapHat-Szene bekommen möchte, ist glaube ich doch ziemlich gut in meiner Session aufgehoben.

Wie sagte SunZi so passend:

Wenn du den Feind und dich selbst kennst, brauchst du den Ausgang von hundert Schlachten nicht zu fürchten. (…) Wenn du weder den Feind noch dich selbst kennst, wirst du in jeder Schlacht unterliegen.

In sofern, wir sehen uns auf der SEO Campixx 2k10…

  1. Track comments via RSS 2.0 feed. Feel free to post the comment, or trackback from your web site.

  2. 03/9 2010

    Ist schlecht für diejenigen welche nicht auf der Campixx sind :-(

  3. 03/9 2010

    Warum ist die dunkle Seite immer so viel cooler? ;) Ich bin sehr auf Deinen Vortrag gespannt.

  4. 03/9 2010

    Uff, schön dass du dieselbe Bitte hast wie ich – dachte schon, ich wär paranoid. Wobei dein Thema ja richtig black ist, meines nur ein bisschen grey ;-)

  5. Christian
    03/9 2010

    Finde ich gut, das selbe hatte ich auch bei meinem Vortrag vor. Erstmal bezahlen Leute hierfür andererseits sollen Tricks ja auch nich von Hans und Frans weitergeplaudert und versucht werden ;)

  6. 03/9 2010

    Da stimme ich ja mit euch allen zu 100% überein. Nur wenn man kein Ticket mehr bekommen hat ist man der Ars….

  7. 03/9 2010

    [...] verpassen. Samstag Abend wird Mario Fischer mich vergeblich im Publikum suchen, weil ich beim bösen SEO hören will, was niemand wissen darf. Und so weiter… Kurzum: neben einem guten Vortrag, [...]

  8. 03/9 2010

    Ich bin leider nicht auf der Campixx. Gibt es eine Möglichkeit Informationen drüber zu bekommen für Leute die diese Thema interessiert? Wie du schon sagst braucht man dafür viel Know-How aber mich würden die Ansätze interessieren, wie diese Leute vorgehen und wie man sich natürlich schützen kann.

  9. BöserSeo
    03/9 2010

    Mirco, schade das du nicht da bist.

    Durchaus möglich “wenn gewünscht” das ich eine entschärfte Version Online stelle.

  10. 03/9 2010

    Das wäre wirklich cool :-) Von mir aus muss das auch nicht online gehen sondern nur unter den Leuten verteilt werden die Interesse haben.

    Zur Campixx: Ja echt blöd aber genau da habe ich eine Windows 2008 Server Schulung.

  11. 03/9 2010

    [...] SA – 16:15: Linkbuilding beyond the line mit BöserSEO [...]

  12. Kevin
    03/10 2010

    Oh, na mal sehen ob ich mir da reinziehe, klingt auf jedenfall spannend.
    Nettes Zitat: Hört der BöseSeo etwa Sabaton? ;)

  13. 03/11 2010

    “(

  14. 03/11 2010

    Jetzt bin ich aber neugierig geworden! Werde mir diesen Vortrag nicht entgehen lassen. Dann ma’ bis Samstag.

  15. 03/16 2010

    [...] Jetzt gab’s Bier, aber ich habe mich zurück gehalten. Da ich die Nacht zuvor nur wenig mehr als 3 Stunden geschlafen hatte und am Abend der Chili Contest bevorstand, wo ich wenigstens die zweite Runde miterleben wollte, dachte ich, dass Alkohol meine natürliche Indianerfitness eventuell negativ beeinflussen und damit meine Hoffnungen zunichte machen könnte. Das waren viele Wörter in einem Satz, gell? Viele Menschen in einem Raum (und im Türrahmen) (und vor dem Raum im Gang) gab es anschließend beim Panel vom Bösen SEO. [...]